Die Kurse

Ich bin nun zertifiziert für das Konzept „Baby Bauch Töne“ – Pränatales Singen für dich und mich! Wer dazu mehr wissen möchte, darf mich unbedingt kontaktieren! Ein Kurs startet sobald eine mindest Teilnehmerzahl erreicht ist.

Der Kurs bietet für Frauen ab der 25. Schwangerschaftswoche praktische Tipps für die Geburt. Atem- und Entspannungsechniken wie, z.b. das Tönen werden ausprobiert und geübt. Singen schüttet Glückshormone aus, von denen auch das Baby profitiert. Meldet euch bei Interesse!

 

Dienstag: Musikkäfer – 9:30 – 10:45 Uhr für Kinder ab 1 bis Kindergarteneintritt mit Bezugsperson

Mittwoch: Musikkäferchen – 9:30 – 10:30 Uhr für Kinder von 0-1 Jahre mit Bezugsperson

1x im Monat – Musik mit Familien: Termine auf Anfrage!

 

Nach den Sommerferien 2019 gibt es neue Kursangebote!

Es wird auf jeden Fall bei den Käfergruppen bleiben.

Dazu kommt 1x Phase 1 am Nachmittag und 1x Phase 2 am Nachmittag. 

Bei Interesse bitte ich darum, sich schonmal zu melden!

Musikgarten für Babys

Die singende Stimme von Mutter und Vater erleben, Klangerfahrungen sammeln, Bewegung, Rhythmus und Berührung wahrnehmen. Diese Erfahrungen in einer Atmosphäre von Wärme, Nähe und Geborgenheit sind in diesem Alter prägend für die Entwicklung des Babys. Die Eltern werden angeleitet, erste musikalische Schritte zusammen mit ihrem Kind zu gehen, sie in Musik zu hüllen und somit ihre Beziehung zum Kind zu stärken. Gemeinsam werden erste Instrumente ausprobiert, erste Lieder gelernt und Tänze getanzt. Die Inhalte jeder Musikgartenstunde orientieren sich an den aktuellen Entwicklungsschritten der Kinder.

Für die Babys muss aus hygienischen Gründen ein Instrumentensäckchen angeschafft werden.

Phase 1 – Wir machen Musik – ab ca. 18 Monate

Selbstwirksam musizieren, mit der Mutter/dem Vater gemeinsam musizieren, singen, tanzen, Klangerfahrungen sammeln. Das sind Inhalte der Phase 1. Die Kinder nehmen sich als musizierenden Menschen wahr, dürfen sich ausprobieren, sich bewegen zu Musik und ohne Druck vielfältige Erfahrungen sammeln. Immer mit einem schützenden Elternteil im Rücken.

Phase 2 – Der musikalische Jahreskreislauf – ab 3 Jahre

Die Sprache entwickelt sich und wird ein zunehmender Bestandteil der Stunde. Erzählideen, Fantasiereisen und gemeinsame kleine Geschichten werden erlebt. Bewegungen werden sicherer und präzieser, die Kinder bringen ihre Fähigkeiten ein und erleben Variation, Melodie- und Rhythmusspiele der Musik. Instrumentenkunde und Musiktheoretische Inhalte fließen langsam spielerisch mit in die Stunden ein.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken