Die Kurse

 babygrei

Musikgarten für Babys

Die singende Stimme von Mutter und Vater erleben, Klangerfahrungen sammeln, Bewegung, Rhythmus und Berührung wahrnehmen. Diese Erfahrungen in einer Atmosphäre von Wärme, Nähe und Geborgenheit sind in diesem Alter prägend für die Entwicklung des Babys. Die Eltern werden angeleitet, erste musikalische Schritte zusammen mit ihrem Kind zu gehen, sie in Musik zu hüllen und somit ihre Beziehung zum Kind zu stärken. Gemeinsam werden erste Instrumente ausprobiert, erste Lieder gelernt und Tänze getanzt. Die Inhalte jeder Musikgartenstunde orientieren sich an den aktuellen Entwicklungsschritten der Kinder.

Es darf gerne geschnuppert werden!

Donnerstags, 9:15 Uhr – Villa Adebar -Ründeroth

Donnerstags, 10:15 Uhr – Villa Adebar

 

Musikgruppe Kleinkinder 5.09 Bild: Ursula Markus *** Local Caption *** Roswith Tauber Nelkenstr. 26 8006 Zürich 044 363 0654 Musikinstrumente Schott Musik Verlag Monika Heinrich,Weihergarten 5, 55116 Mainz 0049 613 124685, 00049 613 1246815 direkt

Phase 1 – Wir machen Musik – ab ca. 18 Monate

Selbstwirksam musizieren, mit der Mutter/dem Vater gemeinsam musizieren, singen, tanzen, Klangerfahrungen sammeln. Das sind Inhalte der Phase 1. Die Kinder nehmen sich als musizierenden Menschen wahr, dürfen sich ausprobieren, sich bewegen zu Musik und ohne Druck vielfältige Erfahrungen sammeln. Immer mit einem schützenden Elternteil im Rücken.

Mittwochs, 16:15 Uhr – Villa Kunterbunt

maedche6

Phase 2 – Der musikalische Jahreskreislauf – ab 3 Jahre

Die Sprache entwickelt sich und wird ein zunehmender Bestandteil der Stunde. Erzählideen, Fantasiereisen und themenbezogene Inhalte fließen deutlicher ein. Bewegungen werden sicherer und präzieser, die Kinder bringen ihre Fähigkeiten ein und erleben Variation, Melodie- und Rhythmusspiele der Musik.

Mittwochs, 17:15 – Villa Kunterbunt in Engelskirchen

Freitags, 16:30 Uhr – evangelischen Kirche in SchnellenbachSPIELMIT

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken